Königsberger Str. 11, 91058 Erlangen
+49 176-20081105
mail@tobias-fey.de

Familie, Bildung und Forschung

Dies sind meine Schwerpunkte, für die ich mich leidenschaftlich engagiere.

Facts & Figures

geb. 15.05.1976 in Lüdenscheid
seit 1996 in Erlangen wohnend
verheiratet
vier Kinder (6, 12, 17,  21 Jahre)
evangelisch-lutherisch

Interessen

Programmieren (z.B. Plattform zur Online – Elternbeiratswahl) und IT
Handwerken in Haus und Garten
Fotografieren
Lesen (Fantasy, Sci-Fi, Thriller)

EB Onlinewahl-Plattform

Ehrenamt

Elternbeirat in Kindergarten, Mitglied in den Fördervereinen der Schulen,
Rotary Club Erlangen-Ohm,
Alumni Verein WW3 (FAU)

Privat

Seit über 15 Jahren wohne ich mit meiner Frau und meinen Kindern in der Sebaldussiedlung. Perfekt für die Kindern sind hier die kurzen Wege zum Thomizil Kinderzentrum, der Michael-Poeschke Schule, dem Gymnasium Fridericianum und dem Ohm Gymnasium. Eine ehrenamtliche Mitwirkung in den Einrichtungen sowie in den Kirchengemeinden sind für mich selbstverständlich und eine Erfüllung der gesellschaftlichen Verpflichtung. 

Die Einkaufszeile in der Theodor-Heuss Anlage lässt (fast) keine spontanen Wünsche offen. Auf dem Spielplatz an der Theodor-Heuss Anlage kann man zu jeder Jahreszeit schöne Stunden mit den Kindern verbringen. Der nahegelegene Exerzierplatz und der Reichswald bieten eine hervorragende Gelegenheit für die täglichen Gassi-Gänge mit unserem jüngsten Oldie-Familienzuwachs, dem 9-jährigen Schnuffi aus dem Nürnberger Tierheim, der zusammen mit unseren beiden Katzen (aus dem Erlanger Tierheim) und den beiden Kaninchen (aus dem Nürnberger Tierheim) die Familie verstärkt.

Beruf

Nach dem Studium der Werkstoffwissenschaften zum Dipl.-Ing. habe ich von 2002-2006 am Lehrstuhl Glas und Keramik, FAU, als wissenschaftlicher Mitarbeiter gearbeitet. Von 2006-2008 war ich für zwei Jahre bei einem Leistungselektronikhersteller im Bereich der Neuen Technologien beschäftigt. Die Promotion zum Dr.-Ing. wurde erfolgreich im Juli 2008 vollzogen. Im Oktober 2008 wechselte ich zurück an die FAU und leite seitdem die Arbeitsgruppe Zellulare Keramiken und Simulation.

Neben meiner nationalen und internationalen Forschungstätigkeit bilde ich sowohl im Bachelor- als auch im Masterstudium Studierende in Vorlesungen und Übungen aus.

Seit 2015 bin ich Associate Professor am Nagoya Institute of Technology, Nagoya, Japan.

Meine Forschungsaktivitäten